GL_Logo_rosa_HGblau.jpg

 

 

 

 

CORONA FAQ

 

Regelung ab 19.05.2021 im GUT LEBEN

 

Solange es die Coronamaßnahmen erfordern, werden einige unserer Kurse ONLINE angeboten, zumal unsere Räumlichkeit zu wenig Platz für Guppenkurse unter den vorgegebenen Bestimmungen bietet.

Unsere Energiewerkstatt ist für Einzeltermine geöffnet.

Yoga in INDOOR-Sportstätten: 

 

  • FFP2-Maske in den allgemeinen Bereichen  (z.B. im Eingangsbereich, an der  Rezeption, in der Umkleidekabine, WC)

  • Zutrittstests*

  • Registrierungspflicht

  • Grundsätzlich muss ein Abstand von 2 Metern eingehalten werden.

  • Pro Person muss eine Fläche von 20 m2 zur Verfügung stehen.

  • Während der Sportausübung gilt keine Maskenpflicht und die Abstandsregel kann bei Kontaktsportarten kurzfristig unterschritten werden. 

 

Yoga ist unter angeführten Maßnahmen erlaubt. 

Es ist ein Zutrittstest vorzuweisen, pro Person muss aber eine Fläche von 20 m2 zur Verfügung stehen. Zudem besteht eine Registrierungspflicht. Während der Sportausübung gilt keine Maskenpflicht. 

 

 

Yoga im öffentlichen Raum - OUTDOOR: 

 

Breitensport im öffentlichen Raum darf mit max. 10 Personen stattfinden. 

Für eine Gruppengröße ab 11 Personen besteht Anzeigepflicht.

 

 

Wichtige Fakten zum Ablauf beim Eintritt ins GUT LEBEN.

 

Um uns selbst und andere zu schützen, dürfen wir wie auch bisher den Mindestabstand einhalten und ans Maske tragen nicht vergessen.

  • Mindestabstand wie gesetzlich vorgegeben

  • Eingang, an der Wagrainer Bundesstraße.

  • Bitte weiße dein Testergebnis* am Eingang vor.

  • Es herrscht Registrierungspflicht. Hierfür wird vom Kursleiter eine Liste bereitgestellt.

  • Ausgang, durch den Innenhof.

 

Zusätzlich ersuchen wir um achtsames Verhalten:

 

  • Komm bereits umgezogen ins GUT LEBEN, ansonsten steht die Umkleide / das WC zur Verfügung.

  • Verwende, wenn möglich dein eigenes Yoga-Zubehör (vor allem Matte und Decke, evtl. Block und Gurt). 

  • Yogaequipment ist im GUT LEBEN erhältlich.

  • Wenn du keine eigene Matte hast, wird wie bisher unser Equipment zur Verfügung gestellt. Dabei ist es besonders wichtig, dass du dein Leihequipment nach dem Yoga durch Einsprühen mit unserem Desinfektionsmittel desinfizierst.

  • Der Kursleiter ist verantwortlich, das Equipment nach der Einwirkungszeit auszutauschen, sodass ein und das selbe Equipment an zwei aufeinander folgenden Kursen nicht verwendet wird.

  • Wasche regelmäßig deine Hände. Seife und Handtücher stehen im Studio bereit, Desinfektionsmittel findest du im Eingangsbereich

  • Bei den Babykursen, ist es ratsam das eigene Lieblingsspielzeug mitzubringen.

 

Wenn wir alle achtsam damit umgehen, ist es für jeden einzelnen leichter zu schaffen. Danke, dass auch du daran denkst.

Zutrittstest.png