Suche
  • kmitterwallner

Warum YOGA in der Schwangerschaft so wichtig ?

Das Herz – Kreislaufsystem, die Atmung, der Stoffwechsel und der Bewegungs- und Bandapparat werden mit fortschreitender Schwangerschaft verstärkt beansprucht. Es ist unbestritten dass sportliche Frauen diese Herausforderung meist besser bewältigen als Unsportliche. Dennoch ist Schwangerschaftsyoga ein feiner Einstieg in die Bewegung, wenn du bis dato ein eher "unsportliches" Leben geführt hast.

Es tut die gut und dein Baby genießt die gemeinsame Zeit ebenso.

Die feinen Meditationen bereiten dich bestmöglich vor, um während des Geburtsprozesses die dafür notwendige Entspannung zu erlangen.

Du hast noch Fragen oder möchtest gerne deine Eigene Erfahrung mit Yoga in der Schwangerschaft machen? Melde dich bitte per Mail 💻 gutlebenaltenmarkt@gmail.com oder gerne auch telefonisch 📞0664 4259408 (Montag bis Freitag)

an.

Ich freue mich auf Dich 🙏

NAMASTE deine Katrin



3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen